Zahnarzt W. Markert ist mit Mundschutz und Stirnlampe in Seitenansicht zu sehen, wie er den Mund eines Patienten inspiziert

Unsere Schwerpunkte​

Der Erhalt Ihrer vorhandenen Zahnsubstanz steht für uns im Vordergrund.

Unsere Schwerpunkte

Zahnarzt W. Markert ist mit Mundschutz und Stirnlampe in Seitenansicht zu sehen, wie er den Mund eines Patienten inspiziert

Paradontitis-Behandlung

Instrumente wie Böhrer, Pinzette,… sind zu sehen

Paradontitis-Behandlung

Früher auch Paradontose genannt. Sie ist eine Entzündung des Zahnhalteapparates, die nach heutigem Wissensstand einen genetischen Risikofaktor hat. Sollte bei Ihnen eine solche Entzündung mit erhöhten Taschentiefen vorliegen, begleitet Sie unsere Dentalhygienikerin Frau Zwillich in der PAR-Therapie. Die Vor- und Nachsorge, mit dem Ziel eines gesunden Zahnfleisches ist inklusive. Wir erhalten nicht nur Ihre Zähne sondern stärken hierdurch auch Ihr Immunsytem und Ihre allgemeine Gesundheit.

Implantologie

Implantate sind so etwas wie künstliche Zahnwurzeln. Sie werden in den Knochen gesetzt und heilen in ca. zwölf Wochen ein. Sobald sie belastbar sind können sie zum Befestigen von Zahnersatz in all seinen vielfältigen Formen verwendet werden. Das reicht von Einzelkronen bis zu Verbesserung des Haltes von Totalprothesen. Liegt keine systemische Erkrankung vor wird die Haltbarkeit im wesentlichen durch die Mundhygiene bestimmt. Da es sich um eine relativ neue Entwicklung handelt, liegen bis jetzt Langzeiterfahrungen von ca. 40 Jahren vor.

Implantologie

Implantate sind so etwas wie künstliche Zahnwurzeln. Sie werden in den Knochen gesetzt und heilen in ca. zwölf Wochen ein. Sobald sie belastbar sind können sie zum Befestigen von Zahnersatz in all seinen vielfältigen Formen verwendet werden. Das reicht von Einzelkronen bis zu Verbesserung des Haltes von Totalprothesen. Liegt keine systemische Erkrankung vor wird die Haltbarkeit im wesentlichen durch die Mundhygiene bestimmt. Da es sich um eine relativ neue Entwicklung handelt, liegen bis jetzt Langzeiterfahrungen von ca. 40 Jahren vor.

Gebissabdruckabnahme

Endodontie

Mirkroskop mit großem Schwenkarm im Behandlungszimmer der Praxis ist zu sehen

endodontie

Endodontie ist ein Spezialgebiet der Zahnmedizin, welches sich mit der Behandlung des Zahninneren befasst. In der Hauptsache betrifft es Zähne, die durch tiefe Karies oder ein Trauma (Verletzung) eine unwiderrufliche Schädigung des Nervs davongetragen haben. Eine Wurzelkanalbehandlung ist oft die letzte Möglichkeit einen Zahn zu erhalten. Wichtig ist hier besonders sorgfältiges und gezieltes Vorgehen. Dabei unterstützen uns heutzutage moderne Geräte, vom computergesteuerten Motor bis zum Mikroskop. So können auch anspruchsvolle Behandlungen wie komplizierte Wurzelkanäle oder Revisionsbehandlungen unvollständiger Wurzelfüllungen erfolgreich durchgeführt werden.

Prothetik

Viele Schaufeln zur Gebissabdruckabnahme sind an der Wand hängend zu sehen

Durch Karies, Parodontitis, Nichtanlage von Zähnen oder durch Unfälle kann es zu Zahnverlusten kommen. Diese durch Kronen, Brücken, Implantaten, Voll- oder Teilprothesen zu ersetzen ist das Behandlungsgebiet der Prothetik. Hier verfahren wir durch optimierte, auf den jeweiligen Fall zugeschnittene Präzision im Abdruckverfahren. Unser stetes Bemühen ist es, hohen funktionellen und ästhetischen Ansprüchen gerecht zu werden. Dies erfolgt in enger und persönlicher Zusammenarbeit mit hervorragenden zahntechnischen Laboren. Als Materialien stehen Edelmetall-Legierungen, Nicht-Edelmetall-Legierungen, Keramiken und Kunststoffe zur Verfügung. Bevor ein Zahnarzt den Patienten mit Zahnersatz versorgt, erstellt er einen Heil- und Kostenplan. Dieser wird durch den Patienten bei der jeweiligen Krankenkasse eingereicht und und im nächsten Schritt durch diese genehmigt. Dieses Procedere gilt für Deutschland und gesetzlich versicherte Patienten.

Prothetik

Durch Karies, Parodontitis, Nichtanlage von Zähnen oder durch Unfälle kann es zu Zahnverlusten kommen. Diese durch Kronen, Brücken, Implantaten, Voll- oder Teilprothesen zu ersetzen ist das Behandlungsgebiet der Prothetik. Hier verfahren wir durch optimierte, auf den jeweiligen Fall zugeschnittene Präzision im Abdruckverfahren. Unser stetes Bemühen ist es, hohen funktionellen und ästhetischen Ansprüchen gerecht zu werden. Dies erfolgt in enger und persönlicher Zusammenarbeit mit hervorragenden zahntechnischen Laboren. Als Materialien stehen Edelmetall-Legierungen, Nicht-Edelmetall-Legierungen, Keramiken und Kunststoffe zur Verfügung. Bevor ein Zahnarzt den Patienten mit Zahnersatz versorgt, erstellt er einen Heil- und Kostenplan. Dieser wird durch den Patienten bei der jeweiligen Krankenkasse eingereicht und und im nächsten Schritt durch diese genehmigt. Dieses Procedere gilt für Deutschland und gesetzlich versicherte Patienten.​

Viele Schaufeln zur Gebissabdruckabnahme sind an der Wand hängend zu sehen

Minimal invasiv

Zahnarzt W. Markert ist mit Mundschutz und Stirnlampe in Seitenansicht zu sehen, wie er den Mund eines Patienten inspiziert

Minimal invasiv

"Minimal Invasiv" bezeichnet eine Behandlungstherapie bzw. ein Behandlungsergebnis unter „größtmöglichster Schonung nicht erkrankter Gebiete". In der Zahnheilkunde wird dieser Begrif in Zusammenhang mit der Füllungsbehandlung und der Behandlung von Zahnfleischerkrankungen gebraucht („Adhäsivpräparation", „prevention of extension"). Man spricht hier auch von einer "Vermeidung einer Überbehandlung".
Im Idealfall ist die Behandlungsmethode wenig invasiv aber trotzdem effektiv. Neuere Verfahren auf diesen Gebieten legen besonderes Augenmerk auf diesen Aspekt und tragen – neben einer Schonung der umliegenden, gesunden Gewebe – zur guten Compliance bei.
Minimal invasiv bedeutet z. B. auch, dass eine Karies im Frühstadium (Initialkaries) durch Verbesserung von Ernährung und Mundhygiene, Fluoridierungsmaßnahmen, Versiegelung und antibakterielle Methoden zum Stillstand gebracht werden kann.

© WOLFRAM MARKERT

© WOLFRAM MARKERT

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen