Der Patient steht bei uns immer im Mittelpunkt

Unsere Praxis

„Was macht man sich aus der Liebe der ganzen Menschheit, wenn man Zahnweh hat", berichtete der große deutsche Dichter Theodor Fontane einst im 19. Jahrhundert. Zahnmedizin heutzutage versteht sich aber nicht als Reflex auf „Zahnweh", so wie das früher einmal war, sondern wirkt präventiv, gesundheitserhaltend, korrigierend oder baut gar ein Mehr an Lebensqualität auf. Bei einem gebotenen Eingriff gilt es immer zunächst den minimal invasiven Weg zu gehen und Zähne und Zahnfleisch bestmöglich zu erhalten. Hochverträgliche (Bio-)Verfahren, eine schonende und menschliche Behandlungsweise sowie minimaler Einsatz von Medikamenten und Anästhetika sorgen für maximale Zahngesundheit.

Trotz unserer High-tech Ausrüstung nehmen wir uns aber immer für Eines ganz besonders viel Zeit:

das ruhige persönliche Gespräch mit Ihnen und für Ihre Fragen.

    

 Impressum | E-Mail schicken